FZ225 ist ein widerstandsfähiges und wiederverwendbares 19-Rohr-Startgerät in Leichtbauweise (Verbundwerkstoff) für die Verwendung vom Hubschrauber. Der Raketenwerfer FZ225 ist mit einem austauschbaren universellen FZ125 Verriegelungsmechanismus ausgestattet, der den Verschuss von sowohl FFAR- als auch WA-Raketen ermöglicht.

Das Design des FZ225 ist identisch mit dem des Raketenwerfers FZ207, jedoch zusätzlich mit dem Zwischenschnittstelle LIU (Launcher Interface Unit) ausgestattet,. Er kann mit einer optionalen abnehmbaren Heckverkleidung versehen werden.

Kenndaten

  • Referenzdokument : STB M0225 FZ225 Technical requirement specification
  • NATO Stock Number (NSN) : 1340-13-117-7726

Mechanische Daten

Der Raketenwerfer FZ225 beinhaltet eine 19-Rohr Zentraleinheit in Leichtbauweise (Verbundwerkstoff) ausgestattet mit einem Launcher Interface Unit (LIU).

  • Äusserer Durchmesser : 402 mm
  • Gesamtlänge : 1668 mm
  • Gesamtmasse (leer/ungeladen) : 45 kg

Mechanische Schnittstelle

  • 14'' NATO Standard-Aufhängösen

Leistungsdaten

  • Schiessmodus : Einzelschuss/Salvo (ripple)
  • Intervallometer : 80 ms (Minimum)
  • Doppelfunktion : zum Verschuss von beiden Typen von 2.75"/70mm Raketenmotor :  FFAR und WA Raketenmotor
  • Gefechtsköpfe : zum Verschuss von allen Sorten von konventionellen 70mm/2.75" FZ Gefechtsköpfe ohne oder mit Zeitzünder