Thales Raketensysteme bei Schiesskampagnen vom H145M in Ungarn und Schweden

FZ | Thales Belgium SA – Raketensystem 70mm (2.75”) : Thales Raketensysteme bei Schiesskampagnen vom H145M in Ungarn und Schweden

Mar 5, 2018

In immer städtischer Umgebung besteht die Priorität der Streitkräfte darin, das Risiko von Kollateralschäden zu verringern, und in diesem Bestreben können sie sich auf Thales verlassen. Die Gruppe hat kürzlich einen Auftrag von Airbus Helicopters für den Test ihrer Raketensysteme erhalten zur Kampfwertsteigerung und Erhöhung der Einsatzfähigkeit des Hubschraubers H145M. Dieser Vertrag folgt der Auswahl der beiden Thales-Raketensysteme (70mm NATO und 68mm Induktion), um den Airbus Helicopters-Plattformen, die mit dem neuen Waffenmanagementsystem "HForce" ausgerüstet sind, solche Fähigkeiten zu bieten.

Thales gibt den kürzlich abgeschlossenen Abschluss von zwei erfolgreichen Testkampagnen bekannt.

Im Oktober 2017 absolvierte Airbus Helicopters einen ballistischen Entwicklungstest eines HForce-Waffensystems, das auf einer H145M-Plattform im Bakony Combat Training Center (BCTC) in Ungarn ausgerüstet war. Der Systemtest umfasste ungelenkte 70-mm-Raketen (mit FZ231 - 12-Rohr-Raketenwerfer) sowie eine helmmontierte Sichtanzeige Scorpion® von Thales.

Im Dezember 2017 wurden die Schiessversuche von Thales 70mm lasergelenkten Rakete FZ275 auf einer H145M-Plattform auf dem Älvdalen-Testgelände des Schwedischen Flugwesentestzentrums für Verteidigungsgüter in einer schwierigen und herausfordernden Umgebung durchgeführt. Mit einer Genauigkeit von bis zu einem Meter verbessert die gelenkte Luft-Bodenrakete die Möglichkeiten der Zielerfassung und reduziert gleichzeitig die Anfälligkeit der Plattform.

Diese erfolgreichen Schiessversuche mit Thales FZ275 und die früheren, im Jahr 2014 vom Tiger Combat Helicopter mit dem Thales "Aculeus" Induction Laser Guided, bestätigen die Zuverlässigkeit und Reife von Thales Raketensystemen. Die Abschlussqualifikation für beide lasergeführten Produkte ist für Ende 2019 geplant.

Mit seinen lasergelenkten Raketen und Scorpion® trägt Thales zur Steigerung der Effizienz bei.

Dank seines sehr präzisen und einzigartigen Hybrid-Optical Motion Tracking (HObiT) sichert Scorpion® das Crew Resource Management während der kritischen Phase vor dem Abfeuern, spart Zeit und vermeidet Missverständnisse zwischen Gunner und Pilot. Ausgestattet mit einem vollfarbigen Tag- und Nachtdisplay ist Scorpion® die neue Monokular-Helm-Visieranzeige für Light Armed Helicopters.

Folgen Sie unserem Twitter-Account: @ThalesDefence und sehen Sie sich das Video von H145M erfolgreichen Start der "FZ275" 70mm lasergeführten Rakete während der Kampagne in Schweden und das Video der Qualifikation der "Aculeus" 68mm Induktionslaser-Rakete im Jahr 2014 in Frankreich an.

Pressemitteilung : It’s a win for Thales rocket systems at H145M firing campaigns in Hungary and Sweden