Die jüngste und vierte Version des Tigers (EC665) wurde vor kurzem von der französischen Armee (ALAT) und der spanischen Armee (Fuerzas Aeromóviles del Ejército, FAMET) in den Dienst gestellt.

Die Tiger HAD ("Helicoptere d’Appui Destruction", Unterstützung und Kampfhubschrauber) Helikopter ist mit einem 70mm Raketen-System einschließlich BHIR Feuerleitrechner und sowohl 19-Rohr (FZ225) als auch 7-Rohr (FZ233) Raketenwerfer ausgestattet.

70mm Raketensystem

Vielseitig ungelenktes Raketensystem 70mm

  • Raketenwerfer (bis zu 52 Raketen) :
    • Innenstationen : 2  x 19-Rohr-Raketenwerfer FZ225
    • Aussenstationen : 2  x 7-Rohr-Raketenwerfer FZ233
  • Feuerleitrechner BHIR :
    • Einstellung ESU Raketenwerfer an den Innenstation
    • Programmierung des Zeitzünder zum Abfeuern von Submunition (FZ122 oder FZ149)
    • Raketentypen (Mischbeladung mit verschiedenen Gefechtsköpfen)
  • Raketen :

Aufgabengebiete

  • Unterstützung der Bodenkräfte
  • Begleitschutz von Bodenkräften und Hubschraubern
  • Panzerabwehr
  • bewaffnete Aufklärung
  • Bekämpfung von Hochwertzielen